Forum lebenswertes München Internetseite


Rückblick



Was bisher geschehen ist.

Ist er noch ein aktuelles Thema?
Dem Derzbachhof drohte 2018 der Abriss, einige Bäume wurden bereits gefällt. Wie es um den Hof heute steht erfahren Sie hier demnächst.


------------------------------------------------------------

Was bisher auf dem Programm war

(seit 2019 Q2)

------------------------------------------------------------

Sa., 12. Oktober, ab 17:30 Uhr

Info zur BI-Wählergruppe "München-Liste"

Veranstaltung in Feldmoching
wo? Zech-Hof, Feldmochinger Str. 400
Von: D. Höpner (MLi) u.a., info@buendnisnordost.de
"Lebenswerte Entwicklung des 24. Stadtbezirks?"

Mit den Stadtratskandidaten der div. Parteien und der "München-Liste" (https://www.muenchen-liste.de/).
Moderation: Tilmann Schöberl, BR "Lebenswerte Entwicklung des 24. Stadtbezirks?" ca. 18:30 Uhr Diskussion mit den Stadtratskandidaten div. Parteien und der "München-Liste"
D. Wiepcke (CSU)
A. Hanusch (Grüne)
J. Hoffmann (FDP)
A. Wächter (Bayernpartei)
T. Ruff (ÖDP)
A. Dorsch (München-Liste)
Die Moderation übernimmt Tilmann Schöberl (bekannt vom BR)

------------------------------------------------------------

Fr., 11. Oktober, 09:30 - 16:45 Uhr

12. Weihenstephaner Forum für Landschafts- architektur und Landschaftsplanung, Eintritt frei

  • Prof. St. Pauleit, TUM: Einführung - Prof. P. Opdam

  • Green infrastructure and landscape benefits...

  • Prof. M. Michaeli, TUM: Nachh. Entwicklung von Stadt und Land...

  • Dr. S. Favargiotti , Trento Univ.: ...Learning from practice...

  • Prof. H. Schultz. HS Osnabrück:
    Landschaftsplanung & Verständigungsprozesse...

  • Ch. Joas, et al., Heideflächenverein und LHM: Großes Netzwerk ... EU-Projekte ...

  • Landrat Lkr DAH und BM Haimhausen:
    Landschaft in der Politik...

  • Podiumsdiskussion

wo? IGZW Freising-Weihenstephan
Gregor-Mendel-Str. 4
http://www.landschaft.wzw.tum.de/weifo.html


------------------------------------------------------------

Fr., 11. Oktober, 18:00 Uhr

Mahnwache und "Münchner Ruhestörung"

Mahnwache vor dem Uhrmacherhäusl,
Obere Grasstraße 1

Musikalische Untermalung mit der Gruppe:
"Münchner Ruhestörung", gegründet am 23. Okt. 1983; anlässlich der Begleitung des Widerstandes gegen die NATO-Nachrüstungsbeschlüsse. Seither unterstützen sie breite gesellschaftspolitische Bewegungen.

Frau Katrin Sachs wird die Geschichte zu ihrem Herbergshäusl in der Hochstraße erzählen - der Presse konnte man entnehmen, wie sich der Investor zu diesem Denkmal und dessen Grenzwand zum früheren Paulaner-Areal verhält.


------------------------------------------------------------

Do., 10. Oktober, 19:00 Uhr

Bürgerhaus Gräfelfing Prof. Kemfert: "Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende"
Expertin für Klimaschutz und Energieforschung


------------------------------------------------------------

Montag, 16. September, 19:00 Uhr
Hans-Peter Dürr-Lecture
URAN - Ein Problemstoff, über den niemand spricht

Präsentation des ersten Uranatlas
Durch Claus Biegert & Dr. Horst Hamm
Mit Beiträgen von Luise Kinseher und Makoma Lekalakala.

Ort: münchner zukunftssalon (oekom e.V.)
Waltherstr. 29, Rgb., 2. Stock; U-Bahn Goetheplatz

Anmeldung erforderlich: anmeldung@nuclear-free.com
oder unter der Telefon Nr.: 0160 / 90 661 663


------------------------------------------------------------

Aktionswochenende
Samstag, 14. September &
Sonntag, 15. September
Wem gehören die Parks?

Erholung oder Vandalismus in Münchens Parkanlagen
Schlossparks Nymphenburg
Führungen mit Diskussionsveranstaltung

kostenfrei

https://muenchner-forum.de/veranstaltung/wem-gehoeren-die-parks-erholung-oder-vandalismus-in-muenchens-parkanlagen-dies-ist-die-frage/


------------------------------------------------------------

Freitag, 13. September, 18:00 Uhr
„Nacht der Umwelt“

Vortrags- und Diskussionsabend Frank Nierula (Biologe): Problemfall Palmöl - Hintergründe, Fakten und Tipps für nachhaltigen Konsum

Ort: münchner zukunftssalon, oekom e.V., Waltherstr. 29. Rgb., 2. Stock, 80337 München U-Bahn Goetheplatz

Anmeldung erforderlich: anmeldung@oekom-verein.de


------------------------------------------------------------

Stadtspaziergänge - ÜBERSICHT
Anbieter: Münchner Forum (folgend: MF)
und Bund Naturschutz (folgend: BN)

Orte, die für die Geschichte und Zukunft der Münchner Stadtentwicklung repräsentative Vergleichs-Beispiele sind.

Münchnern Forum:
https://muenchner-forum.de/
https://muenchner-forum.de/wp-content/uploads/2019/08/Standpunkte_08-09_2019_LebensRaum-Stadt.pdf
Ref.: viele Referenten (siehe Veranstaltung)

Bund Naturschutz München: www.bn-muenchen.de
Download Tipp:
BN-München Upload: 2019/05/BN-Bildungswerk 2019

Ref.: H. G. Schön
Bund Naturschutz


Alle Termine mit ausführlicher Beschreibung in chronologischer Reihenfolge, hier:
PDFs verlinken - to do!!


<<<<<<<<< chronologisch gelistet >>>>>>>>>
------------------------------------------------------------

MF: Sonntag, 22. September, 14.00 Uhr

Stadtspaziergang: Autos vs. Freiraum in Schwabing
Es führt Herbert Gerhard Schön, Münchner Forum e.V.

Treffpunkt: Artur-Kutscher-Platz, 5 Minuten Gehweg-Entfernung von der Haltestelle Münchner Freiheit
(U-Bahn, Bus, Tram)


------------------------------------------------------------

MF: Samstag, 21. September, 16.00 Uhr

Entwicklung der Wohnsiedlung Ludwigsfeld

Ref.: Der Historiker und ehemalige Stadtrat
Dr. Reinhard Bauer und Klaus Mai

Treffpunkt: Ladenzentrum am Onyxplatz


----------------------------------------------------------

BN: Sonntag, 15. September, 14:00 Uhr

FREIHAM – vormals ewiger Bauland-Reserve-Acker

Treffpunkt: 14:00 Uhr S-Bahnhof Freiham, S8


------------------------------------------------------------

MF: Sonntag 15. September, 14.00 Uhr

Wohnungspolitischer Stadtspaziergang durch Schwabing-West

Ref.: Bernadette Felsch
vom Arbeitskreis „Wer beherrscht die Stadt?“

Treffpunkt: U-Bahn-Haltestelle Hohenzollernplatz, Ausgang Er ich-Kästner-Straße

Anm.: veranstaltung@muenchner-forum.de

Veranstaltet von: Münchner Forum,Bayernforum der Friedrich-Ebert-Stiftung, Evangelische Stadtakademie, Münchner Initiative für ein soziales Bodenrecht, Petra-Kelly-Stiftung und Mucbook


------------------------------------------------------------

MF: Samstag, 14. September, 14:00 Uhr

Harras und Umgebung – Versiegelung bis zum letzten Quadratmeter

Ref.: Es führt Dr. Dieter Klein
Münchner Forum e.V.

Treffpunkt: Beim Postamt, Am Harras 3, 81373 München


------------------------------------------------------------

MF: Samstag, 14. & Sonntag, 15. Sept.

Schlosspark Nymphenburg "Wem gehören die Parks?" - Aktionswochenende und Führungen

Samstag, 14. Sept.
09:00 Uhr bis 19:30 Uhr viele - s. Extra-mail

Sonntag, 15. Sept.
09:00 Uhr bis 15:00 Uhr viele - s. Extra-mail

Treffpunkt: Schloss Nymphenburg, Eingang Museumsshop (östliche Freitreppe)


Sonntag, 15. Sept.
17:00 Uhr Podiums-Diskussion
Ort: Johannissaal, Schloss Nymphenburg


------------------------------------------------------------

MF: Sonntag, 08. September, 14:00 Uhr

Öffentliche Aktion zum Tag des offenen Denkmals: Umbruch-Aufbruch-Abbruch: Der Kaufhof am Marienplatz - kein Baudenkmal? Die Alte Akademie und ihre Arkaden: Ende des „offenen Baudenkmals“?

Ref.: Es führt Klaus Bäumler
2. Vorsitzender des Münchner Forums

Treffpunkt und erste Station: Kaufhof am Marienplatz / Ecke Rosenstraße
Zweite Station: Alte Akademie, Neuhauser Straße 8/10


------------------------------------------------------------

Streetlife Festival – wir sind dabei!!

Sa. 07. September 16:00 - 24:00 (02:00) Uhr
So. 08. September 11:00 - 20:00 Uhr

Kooperation an 3 Ständen:

Infostand: Forum lebenswertes München
Wachstum bremsen, Stadtqualität und -natur erhalten
Web: http://www.forum-lebenswertes-muenchen.de
Web: www.forum-lebenswertes-muenchen.de

Infostand: Grünflächen erhalten
Bürgerbegehren "Maßlose Nachverdichtung stoppen"
Web: www.grünflächen-erhalten.de

Infostand: Rettet den Würmtaler Wald
Kiesabbau stoppen...
Web: http://rettet-den-wuermtaler-wald.de

Corso Leopold - München-Liste, ÖDP-Stand.
www.streetlife-festival.de und www.corso-leopold.de

Orient.: Stand Nr. 115
Ludwigstr./Leopoldstr., Ecke Schackstrasse, München
(stadtauswärts rechts, fast direkt am Siegestor)


------------------------------------------------------------

Mittwoch, 4. September 2019
um 19:00 Uhr

"Klimaschutz - grüne Infrastruktur in der Stadt"

Wie Bäume, Fassaden- und Dachbegrünung die Überhitzung der Stadt in Zukunft vermindern, mit Beispielen aus seinem München-Gutachten:

"TUM Leitfaden für klimaorientierte Kommunen in Bayern - Handlungsempfehlungen aus dem Projekt Klimaschutz und grüne Infrastruktur in der Stadt am Zentrum Stadtnatur und Klimaanpassung"

Klimaleitfaden Kommunen
Gutachten der Professoren Lang & Pauleit
Download: Leitfaden ONLINE (Stand 2018-02-07)

VORTRAG Prof. Dr. Stephan Pauleit
Lehrstuhl für Strategie und Management der Landschaftsentwicklung
TUM - 85354 Freising

ORT: Hansa-Haus / KKV Hansa München
Brienner Str. 39, 80333 München


------------------------------------------------------------

Do., 25.07.

18:30 Uhr, FLM-Sitzung

Näheres unter: Forum lebenswertes München
Kontakt: info@forum-lebenswertes-muenchen.de


------------------------------------------------------------

Di., 23.07.

18.00 Uhr, Münchner Forum AK:
Gestalt und Lebensraum

Näheres unter: Forum lebenswertes München
Kontakt: info@forum-lebenswertes-muenchen.de


------------------------------------------------------------

Fr., 19.07.

11:00 Uhr fff-Demo

Fridays for Future München

15:00 Uhr, Münchner Forum: Stadtspaziergang

Die Ludwigstraße im Wandel mit Dr. Annemarie Menke

https://muenchner-forum.de/veranstaltung/stadtspaziergang-die-ludwigsstrasse-im-wandel/
... Die Münchner Ludwigstraße ist durch sehr unterschiedliche Gestaltungsphasen geprägt:
grundlegend ..durch Leo von Klenze und später Friedrich von Gärtner, brachiale Eingriffe während der Nazizeit und teils veränderte ...Rekonstruktionen nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs... Aktuelles:... das kühne Dach im Hof des ehemaligen Odeon ... Pläne zur Umgestaltung des Areals rund um das Siegestor,
Treffpunkt: Feldherrnhalle, max. 20 Teilnehmende
Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung unter: veranstaltung@muenchner-forum.de

17:00 - 19:00 Uhr, Stadtspaziergang durch den Domagkpark

https://muenchner-forum.de/veranstaltung/stadtspaziergang-domagkpark-begegnung-und-aufenthaltsqualitaet-im-oeffentlichen-raum/
mit BI „Mehr Grün...im Domagkviertel“ und Green City

Es führen: Patric F.C. Meier, agmm Arch. ...; Cornelia Jacobsen, Mü.Forum,; Markus Penell. Ortner Baukunst; Monika Schüller, Landschaftsarch.

Anmeldung: veranstaltung@muenchner-forum.de
wo? Tramhaltestelle Domagkpark
Im Anschluss: Möglichkeit zu Austausch im GH Domagk.


------------------------------------------------------------

Do., 18.07.

17:00 Uhr, Münchner Forum: AK
Arbeitskreis öffentliches Grün

17:20 Uhr, Gesprächstreff zur BVK-Veranstaltung

wo? Appenzeller str/Luganoweg 8 (Seniorenresidenz)

https://muenchner-forum.de/veranstaltung/arbeitskreistreffen-oeffentliches-gruen-5-2/2019-07-18/


18:30 - 21:00 Uhr, Fürstenried West Info-Veranstaltung der BVK: aktuell. Planungsstand

Spectaculum Mundi (Graubündnerstr.100)

http://portal.versorgungskammer.de/portal/page/portal/fuerstenried/aktuelles
https://www.pro-fuerstenried.de/2019/07/planung-und-plaene/


------------------------------------------------------------

So., 21.07.

10:00 Uhr, Forstenrieder Park Eichelgarten
Schmetterlinge, Heuschrecken und Käfer im Eichelgarten

Info Telefon: 089/ 7851 647

16:00 -18:00 Uhr Odeonsplatz "https://munichforfuture.de/"
- Große Klimademo - fff, S4F, P4F

Mit der Demonstration "Munich For Future" wollen wir, d.h. Parents For Future München gemeinsam mit Fridays For Future, Scientists For Future und vielen anderen Organisationen und Gruppen, ein starkes Zeichen senden.
Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger aus München und dem Umland auf, ... auf den Odeonsplatz zu kommen und für mehr Klimaschutz zu demonstrieren...
http://parents4future.net/de/m%C3%BCnchen
https://www.scientists4future.org/mitmachen/regionalgruppen/

14:00 bis 16:00 Uhr Ludwigsbrücke Autofreie Isar - Kunsthappening für "Verkehrwende jetzt" in MUC
https://www.isarlust.org/


------------------------------------------------------------

Mi., 17.07.

18:30 - ca. 20:00 Uhr, Nachverdichtung Fürstenried West:

18-stöckige Hochhäuser im Bestand (8 Stockwerke) geplant mit Parkplatz im Landschaftsschutzgebiet

https://www.pro-fuerstenried.de/2019/06/oeffentliche-begehung-26-juni-1720-fuerstenried-west/

Begehung mit Stadtrat P. BICKELBACHER (Grüne) und Frau Dr. Krupski
(www.pro-fuerstenried.de, www.forum-lebenswertes-muenchen.de)

Ort:
18:20 Uhr, Appenzeller str/Luganoweg 8 (Seniorenresidenz)

19:30 Uhr, Hauptbotschaften aus SR 1,5*C Prof. Daniela Jacobs Umwelt-Vortrag:
https://asta-umweltreferat.fs.tum.de/?page_id=1827

Ort: HS 2750 -TUM Arcisstr. 21
Am 8. Oktober 2018 wurde in Korea der Sonderbericht des Weltklimarates IPCC veröffentlicht, der sich auf rund 6.000 aktuelle wissenschaftliche Beiträge sowie ca. 42.000 Kommentare dazu stützt.
Vier zentrale Erkenntnisse .. daraus:

1. Der Klimawandel liegt nicht irgendwann in einer fernen Zukunft, sondern ist bereits voll im Gange. Menschliche Aktivitäten haben bereits etwa 1,0 Grad C globale Erwärmung gegenüber vorindustriellen Werten verursacht.

2. Die derzeit in der Erdatmosphäre befindlichen Treibhausgase reichen nicht aus, um die Erderwärmung auf mehr als 1,5 Grad C gegenüber der vorindustriellen Zeit ansteigen zu lassen. Diese 1,5-Grad-Schwelle markiert in etwa die Grenze zwischen einem noch „tolerablen“ und „gefährlichen“ Klimawandel.

3. Dieses 1,5-Grad-Ziel ist definitiv erreichbar, so der entsprechende Wille vorhanden ist. Diesem Ziel stehen weder physikalisch-chemische noch technische Hürden entgegen.

4. Jedes Zehntelgrad vermiedene Erderwärmung zählt. Die Unterschiede zwischen einer um 1,5 Grad C und einer um 2 Grad C wärmeren Welt sind beträchtlich, etwa hinsichtlich Meeresspiegelanstiegen, der Verluste von Lebensräumen und Trinkwasserreservoiren für Millionen Menschen oder der Biodiversität.


------------------------------------------------------------

So., 14.07.

ab 14:00 Uhr, Stadtspaziergänge am Kunstareal

14:00 Uhr, Münchner Forum: Die Maxvorstadt - Attraktives Umfeld des Kunstareals zum Wohnen, Leben und Leben lassen Es führt Britta Gürtler und Mitglieder des Bezirksausschusses Maxvorstadt (BA 3)
Treffpunkt: Info-Stand des Kunstareal-Fests, Gabelsbergerstraße
Dauer: ca. 1,5 Stunden, ohne Anmeldung

15:00 Uhr, Spurensuche- Lieblingsorte und Unorte im Kunstareal - fünf Jahre nach dem Bürgergutachten
Es führen Prof. Dr. Hilmar Sturm, Münchner Forum e.V., Gesellschaft für Bürgergutachten (GFB) und Martin Fürstenberg, AK Maxvorstadt/Kunstareal des Münchner Forums Treffpunkt: Infostand des Kunstarealfests in der Gabelsbergerstraße
Dauer: ca. 1,5 Stunden, ohne Anmeldung

16:00 Uhr, Die Maxvorstadt - Historisches Zentrum der Kunst und Künstler
Es führt Dr. Reinhard Bauer, Historiker, ehem. Stadtrat, Münchner Forum e.V.
Treffpunkt: Info-Stand des Kunstareal-Fests, Gabelsbergerstraße
Max. 25 Teilnehmende, Dauer: ca. 1,5 Stunden, Ohne Anmeldung

Stadtspaziergänge am Kunstareal
(www.muenchner-forum.de)


15:00 Uhr, »Unsere Natur stirbt«
Prof. Dr. Michael Schrödl

Zoologische Staatssammlung München
Ort: Kallmann-Museum Ismaning
Schloßstr. 3b • 85737 Ismaning
www.kallmann-museum.de


------------------------------------------------------------

Sa., 13.07.

09:30 Uhr, Info-Stand ProFürstenried

Schweizer Platz, Haltestelle: U3 Fürstenried West

14:00 Uhr Münchner Forum

Spaziergang durch die Architekturgeschichte und zu den Skulpturen im Freien. Es führen Lioba Betten, Münchner Forum und Dr. Kaija Voss, Autorin des Buchs „Das Kunstareal“ im MünchenVerlag

Treffpunkt: Königsplatz unter den Propyläen


------------------------------------------------------------

Fr., 12.07

11:00 Uhr fff-Demo

https://de-de.facebook.com/fridaysforfuturemuenchen/


18.00 Uhr nächsten Mahnwache

Uhrmacherhäusl, Obere Grasstr.

https://de-de.facebook.com/heimatgiesing/
mit Manfred Siering, Vors. Ornithol. Ges. in Bayern e.V. , 2. Vors. Bundnaturschutz München


------------------------------------------------------------

Do., 11.07.

19:00 Uhr Klimawandel – Risiko & Resilienz, Warum wir uns vor den falschen Risiken fürchten

Prof. Dr. Ortwin Renn (Wiss. Direktor des Institute for Advanced Sustainable Studies (IASS Potsdam)
wo? münchner zukunftssalon, oekom e.V., Waltherstraße 29 (Rückgebäude, II. Stock), http://www.oekom-verein.de

19:00 Vortrag „Erneuerbare Energien ohne heiße Luft", Prof. Ch.Holler
wo? Gaststätte Franz Inselkammer, Hohenbrunner Straße 8, in Höhenkirchen-Siegertsbrunn
https://www.energieagentur-ebe-m.de/Events/868/Erneuerbare-Energien-ohne-heie-Luft
Gemeinsam mit Joachim Gaukel hat Christian Holler die Grundideen des Buchs „Sustainable Energy – without the hot air" des Cambridge-Professors David MacKay aufgegriffen und mit demselben Verlag in England ein völlig neues Buch unter dem Titel „Erneuerbare Energien ohne heiße Luft" veröffentlicht, das speziell die deutsche Situation in den Blick nimmt. Darin erklären die Autoren die Auswirkungen des eigenen Energieverbrauchs, erläutern die Bedeutung, die der Umstieg auf Erneuerbare Energien für unsere Gesellschaft hat und erklären das Potenzial, das sich jedem Einzelnen bietet.
Im Anschluss informieren Experten von der Energieagentur Ebersberg-München über das Solarpotenzialkataster für den Landkreis München. Das neue Kataster ist ein webbasiertes Tool, mit dem jeder Hauseigentümer genau analysieren kann, ob und wie seine Dachflächen für die Nutzung von Sonnenenergie geeignet sind.
Eintritt frei.
Veranst.: Energieag. Ebe-M

20:00 Uhr BN-W-Treffen, Pasing Bäckerstr.10


------------------------------------------------------------

Mittwoch, 10.07.
Jetzt red i

Einlass: 19.15 Uhr
Beginn: 20.15 Uhr

(TV: BR3) mit dem bayerischen Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr: Hans Reichhart (CSU)
wo? Städtische Sporthalle, Eversbuschstr. 124

19:30 Uhr Vortrag: Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende
Claudia Kemfert
https://www.energieagentur-ebe-m.de/Events/911/Die-wirtschaftlichen-Chancen-einer-klugen-Energiewende
wo? Kath. Pfarrzentr., Möschenfelder Str. 26, Vaterstetten zu Gast bei der Energiewende Vaterstetten
Der Eintritt ist frei. Einlass ab 19 Uhr.
flyer Claudia Kemfert ist Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung DIW Berlin, Professorin für Energie-Ökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance, Mitglied des Sachverständigenrates für Umweltfragen SRU und Mitglied im Präsidium der deutschen Gesellschaft des Club of Rome und Buchautorin - zuletzt "Das fossile Imperium schlägt zurück".

19:30 – 21:00 Klimawirkung des Luftverkehrs Prof. V. Grewe Umwelt-Vortrag:
https://asta-umweltreferat.fs.tum.de/?page_id=1827
Wo? HS 2750 -TUM Arcisstr. 21
"...direkte Emission von Treibhausgasen wie CO2 und H2O, aber auch durch sekundäre Effekte wie die Bildung und dem Abbau von Ozon und Methan, Kondensstreifenbildung und der Veränderung natürlicher Wolken. Zusammenfassend ergibt dies einen Beitrag des Luftverkehrs zur Klimaerwärmung von rund 5%, wobei der Großteil von den sogenannten nicht-CO2 Effekten herrührt. Das Pariser Abkommen und der IPCC Bericht zum 1.5°C Ziel implizieren eine starke Reduktion der klimawirksamen Emissionen. Aufgrund seines länderübergreifenden Charakters ist der Flugverkehr, ähnlich wie der internationale Schiffsverkehr, explizit vom Pariser Abkommen ausgenommen...."


------------------------------------------------------------

Dienstag, 09.07.

18.00 - 20.00 Uhr jetzt red i Vorbespr.

wo? Kongress Bar Theresienhöhe 15, 80339 München
Anmeldung: jetztredi@br.de


------------------------------------------------------------

Sonntag, 07.07.

11:00 Uhr Hambacher Buche zieht in den Forst Kasten (Kiesabbau-gr. Planungsgebiet)

Programm ua: Kurzreden von Harald Zipfel, BM-Neuried - Christian Hierneis, BN Mü und MdL - Prof. Michael Schrödl, ZSM und S4F und weiteren und Waldspaziergang
wo?
München SW, Neuried Parkplatz Waldkindergarten (gegü. Gautingerstr. 53, Grüngutannahmestelle)
http://wald-neuried-erhalten.de/?p=194

14:00 - 16:00 Münchner Forum: Stadtspaziergang: Wohnungspolitischer Spaziergang durch die Maxvorstadt

Treffp.: U-Bahn-Haltestelle Theresienstraße, Ausgang Theresienstraße/Schwindstraße (vor der Bäckerei) Bei einem rund zweistündigen Spaziergang durch die Maxvorstadt erklären wir an konkreten Beispielen, wie es zur Verdrängung von Bewohner*innen gekommen ist und warum Mieten und Kaufpreise stetig steigen. Wir besprechen dabei auch, warum manche Mieterschutzinstrumente stumpfe Schwerter sind und wie es ggf. besser laufen könnte. Dieser Spaziergang […] mehr über info@forum-lebenswertes-muenchen.de


------------------------------------------------------------

Samstag, 06.07.

13:00 - 18:00 NACHBARSCHAFTSPICKNICK auf dem Bolzplatz, (Gartencenter Seebauer plant Bebauung)

"BI Erhalt öffentliche Grünanlage mit Bolzplatz an der Adam-Berg-Straße“ in Ramersdorf Ausweichtermin 13. Juli 2019 mehr über info@forum-lebenswertes-muenchen.de


------------------------------------------------------------

Freitag, 05.07.

11:00 Uhr
fff-Demo


------------------------------------------------------------

Donnerstag, 04.07.

09:00 Uhr

Initiative Dorfkernensemble Forstenried lädt ein zur Begehung des teilweise geschlossenen, historischen städtischen Sixweg in Forstenried, gelegen östlich des Dorfkerns (mit Derzbachhof)
TREFFPUNKT: Parkplatz des Stäblibades, Forstenried
Wir werden Sicht auf das Kulturdenkmal Historischer Nutzgarten mit Obststreuwiese und auf das Baudenkmal Derzbachhof mit Auffahrt und Tenne haben und den grün bewachsenen, geschlossenen Teil des Sixweges einsehen.
Der genaue historische Verlauf wurde 2018 vom Vermessungsamt mit Grenzsteinen markiert.
Wer noch Zeit hat, kann mit uns die Tour im "Alten Wirt" bei einer Tasse Kaffee ausklingen lassen.

18:00 - 20:00 Uhr
"17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung:
Die Rolle der Wissenschaft bei der Umsetzung der Sustainable Development Goals"

Impulsreferat für S4F. Dr. Stoehr, Impulsreferat von fff: Yannick Kiefl, u.a.
Es diskutieren:
Prof. Dr. Stephan Lessenich
(Lehrstuhlinhaber Politische Soziologie, LMU)
Prof. Dr. Karen Pittel
(Zentrumsleiterin Energie, Klima und erschöpfbare Ressourcen, ifo) und
Prof. Dr. Markus Vogt
(Lehrstuhlinhaber Christliche Sozialethik, LMU).
Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Ralf Ludwig
(Department für Geographie, LMU) und
Prof. Dr. Michael Meyen
(Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, LMU)

https://www.sicherheitswesen.verwaltung.uni-muenchen.de/nachhaltigkeit/lmugruen/veranstaltung-lmugruen1/index.html

Anmeldung:
https://www.sicherheitswesen.verwaltung.uni-muenchen.de/nachhaltigkeit/lmugruen/aktuelles-und-termine/veranstaltung-lmugruen/kontaktformular/


------------------------------------------------------------

Montag, 01. Juli 2019

17.00 Uhr
Wildbienenexkursion

Ort: vor dem Haupteingang des Kulturzentrum „Backstage“, Reitknechtstraße 6,
S-Bahnhalt „Hirschgarten“
Referent: Botaniker und Wildbienenspezialist Dr. Andreas Fleischmann
(Kurator in der Botanischen Staatsammlung München)

18:30 – 21:30 Uhr
"S-Bahn-Ausbau JETZT statt Chaos in der Stadt –Prioritäten für den Münchner Nahverkehr"

Impulsvorträge und Podiumsdiskussion

wo?
Johannisplatz 2/2a, St. Johann Baptist
Pfarrsaal Kolpinghaus Haidhausen

W. Beyer (Mü. For.): Die Pläne der DB...;
M. Runge (Grüne): Mit der 2. Röhre in die Röhre schauen? ...;
M. Vieregg (Verkehrsplaner..): Aktuelle Um- und Neuplanungen bei der "Zweiten Stammstrecke"...;
R. Porzig (...Tunnel- und Spezialtiefbau): 77.000 Lastwagen über die Maximilianstr.? ...Baugrube Marienhof ... ;
B. Maier (Mü. For.): ...Immer schlechtere Takte für immer mehr Einwohner?;
W. Hesse (Mü. For.): S-Bahn-Ausbau JETZT! – Moratorium ...;
Moderation: D. Straeter (Mü. For.)
Veranst.: AK Schienen-.. und AK... Nahverkehr im Münchner Forum, verantw. Prof. W.Hesse;

mehr Infos via E-Mail unter: hesse@pst.ifi.lmu.de und
info@forum-lebenswertes-muenchen.de

19:30 Uhr S4F, 5. Stammtisch
Näheres unter: Forum lebenswertes München
Kontakt: info@forum-lebenswertes-muenchen.de


------------------------------------------------------------

Sonntag, 30.06.

11:00 - 14:00 Uhr
Radring-Demo RADENTSCHEID

Start/Ziel Bavaria a.d. Theresienwiese
https://www.adfc-muenchen.de/ringdemo/

11:00 - 22:00 Uhr
Hoffest „Wiesheu Hof“ in Johanneskirchen

... für Groß und Klein ... Themenstände mit aktuellen Informationen zum Naturschutz im Nordosten
Kutschenfahrten durch das SEM-Gebiet ...
Biergarten mit Essen und Trinken ...

ab 14:00 Uhr Live-Musik

wo?
Am Schwarzfeld 16 - 81929 München
https://www.buendnisnordost.de/

14:00 - 22:00 Uhr
Heimat Giesing Sommer im Park.
Bürgerfest im Weißenseepark.

Weissenseepark - Sommer Programm unter: http://weissenseepark.de/sommer-im-park/


------------------------------------------------------------

Samstag, 29. & Sonntag, 30.06.

14:00 - 22:00 Uhr
Heimat Giesing Sommer im Park.

Bürgerfest im Weißenseepark.
http://weissenseepark.de/


------------------------------------------------------------

Freitag, 28.06.

11:00 Uhr, fff-Demo

Fridays for Future München auf Facebook


------------------------------------------------------------

Mittwoch, 26.06.

17:00 Uhr, Pfl. Bestg. im Forst Kasten

mit Sabine und Silvia


------------------------------------------------------------

Dienstag, 25.06.

17:15 Uhr, Prof. Martin Dameris, DLR IPA

Zukünftige Entwicklung der Ozonschicht unter Einbeziehung des Klimawandels Kolloquium

Ort: MIM, Theresienstr. 37, Raum B101,
Ludwig-Maximilians-Universität München
Meteorologie an der LMU - Vorträge

19:00 Uhr, Bündnis Gartenstadt-Treffen

Ort: Schneider Bräuhaus, Tal 7, Erster Stock, Sängereck
www.gartenstadt-harlaching.de


19:00 Uhr, Vortrag: Dr. Angelika Hilbeck

Neue Gentechnik oder agrarökologische Alternativen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

Ort: Münchner Zukunftssalon, Waltherstr. 29 (Rückgebäude), Nähe Goetheplatz

Forum Nachhaltigkeit: Aktuelle Vorträge
(www.oekom-verein.de)


Anmeldung: anmeldung@oekom-verein.de


------------------------------------------------------------

Donnerstag, 06. Juni 2019

19:00 Uhr, Pasing-Rathaus BA18 Bürgergespräch

Andreas Dorsch (Bü. Gartenstadt), Hr. Scholz (BA), und Cornelius Mager (LBK) ..Lebensqualität im Stadtbezirk trotz Nachverdichtung erhalten?
Wo? Bürgerzentrum Rathaus Pasing,
Großer Sitzungssaal, Landsberger Straße 486


------------------------------------------------------------

Mittwoch, 05. Juni 2019

19:30 - 21:00 Uhr, Vortrag Klimaforscher Prof. Curtius

Wo: Karl Max von Bauernfeind
HS 2750, TUM, Arcisstr. 21

Ringvorlesung Umwelt
(www.asta-umweltreferat.fs.tum.de)


zur Person: Joachim Curtius (www.uni-frankfurt.de)


------------------------------------------------------------

Sa., 25. und So., 26. Mai 2019

Infostand von Bürgerbegehren "Maßose Nachverdichtung stoppen", dort auch "Grünflächen erhalten.de" und Streetlife / Corso Leopold - ÖDP-Stand.
www.corso-leopold.de und www.streetlife-festival.de


------------------------------------------------------------

Fr., 24. Mai (ab 16:00) & 25. Mai 2019 ganztags

Biodiversitäts-Konferenz (Bay.) in München

Näheres bitte unter "Kontakt" nachfragen


------------------------------------------------------------

Fr., 24. Mai 2019

11:00 Uhr, fff-Demo

Theresienwiese bei der Bavaria
– Globaler Klimastreik zur Europawahl

Globaler Klimastreik zur Europawahl
(Fridays for Future München auf Facebook)



------------------------------------------------------------

Do., 23. Mai 2019, 22.00 Uhr

Eggarten in TV München

(mit Chr. Hierneis, BN und Dr. Sedlmeier, LBV)

Eggarten in TV München (www.muenchen.tv)


------------------------------------------------------------

Mi., 22. Mai 2019, 18:30 Uhr

Podiums-Diskussion: "Bienentalk"

mit hochkarätigen Teilnehmern aus dem Bereich der Biodiversität: Rückgang von Artenvielfalt in der Stadt
- was ist zu tun? ... Wie kann das bayrische Volksbegehren umgesetzt werden? -
Ort: im ÖBZ, Englschalkinger Straße 166

Podiums-Diskussion: "Bienentalk" (www.oebz.de)

mit:
Dr. A. Fleischmann, Bot. Staatss. Mü;
Dr. Ch. Margraf, BN Bay.;
Dr. H. Sedlmeier, lbv Bay.;
Dr. M. Wucherer, Netzw. Blüh. Landsch.


------------------------------------------------------------

Mi., 22. Mai 2019, 09:30 Uhr

!! Wichtiges im Stadtrat! großer Sitzungssaal, Rathaus

Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung
(www.ris-muenchen.de)


TO 5.

  1. Gartenstädte - Erhalt des Charakters und bauliche Entwicklung, Rahmenplanungen - Baulinien im Rahmenplan - Beschlussfassung
  2. Empfehlungen von Bürgerversammlungen
  3. Stellungnahmen des Bündnisses Gartenstadt

und TO 7.

Verkehrspolitisches Gesamtkonzept BA19 Sendling-Fürstenried...


und TO 12.

Grundsatzbeschluss "Autofreie Altstadt" und "Altstadt-Radlring", u.a.: Münchner Lebensqualität sichern - Verkehrswende umsetzen


und TO 14.

ISAR: innerstädtischer Isarraum - (Fluss) Rahmenplanung
Sachstand und weiteres Vorgehen
StR-Antrag: 14-20 / A 05306


und TO 15.

Mehr Lebensqualität durch bessere Architektur -Stadtgestaltungskommission auf den Prüfstand stellen StR-Antrag: 14-20 / A 03956


------------------------------------------------------------

Sie möchten uns kennenlernen?

Alle unsere Angebote sind für Gäste offen.
Sie sind herzlich eingeladen vorbei zukommen.
Ob BI-Treffen, Großveranstaltungen, oder Stammtisch - unter Aktuelles finden Sie die wichtigsten Termine.


Sie sind herzlichen Willkommen.

Ihr Forum lebenswertes München

E-Mail: info(@)forum-lebenswertes-muenchen.de
Bitte ersetzen Sie (@) durch @, diese Darstellung dient der Sicherheit.


Zum Seitenanfang



ImpressumDatenschutz


2019 © Forum Lebenswertes München